News & Presse

News & Presse

Informieren Sie sich über aktuelle Neuigkeiten rund um unser Unternehmen.

Nachfolgend finden Sie alle Neuigkeiten aus unserem Unternehmen und relevante Presseinformationen.

Kuhn-Baumaschinen News

Cross-Selling mit Mehrwert
Donnerstag, 19. Januar 2023

Das Produktportfolio der landesweit vertretenen Kuhn Schweiz AG mit Hauptsitz in Heimberg ist so ausgerichtet, dass sich alle Produkte in den Segmenten Bau, Erdbewegung, Materialhandling, Recycling und Materialaufbereitung sinnvoll ergänzen und unterstützen. Das neue Führungsduo Susan Higson, CFO, und Ruedi Sandmeier, COO, nutzt Synergien, die dem Cross-Selling-Prinzip entsprechen, und legt großen Wert darauf, die Mitarbeiter des Unternehmens mit auf den Weg zu nehmen.

Öffnungszeiten Feiertage
Dienstag, 27. Dezember 2022

Die Kuhn Schweiz AG bleibt offiziell vom

Freitag 23. Dezember bis zum 1. Januar 2023 geschlossen

 

Arbeitsende am 22. Dezember 2022 ist 17:00 Uhr

Erster Arbeitstag 2023: Montag 2. Januar 2023 Tessin & Granges /

Dienstag 3. Januar 2023 Heimberg & Lommis

 

 

 

 

Kuhn Suisse SA sera officiellement fermée du

vendredi 23 décembre jusqu'au 1er janvier 2023.

 

Fin du travail le 22 décembre 2022 à 17h00.

Premier jour de travail en 2023 : Lundi 2 janvier 2023 Tessin & Granges /

Mardi 3 janvier 2023 Heimberg & Lommis

 

 

 

 

Kuhn Schweiz AG sarà ufficialmente chiusa da

Da venerdì 23 dicembre al 1° gennaio 2023.

 

La fine dei lavori il 22 dicembre 2022 è prevista per le ore 17:00.

Primo giorno lavorativo 2023: Lunedì 2 gennaio 2023 Ticino e Granges /

Martedì 3 gennaio 2023 Heimberg & Lommis

 

 

 

 

Kuhn Schweiz AG will officially be closed from

Friday 23 December until 1 January 2023.

 

End of work on 22 December 2022 is 5:00 p.m.

First working day 2023: Monday 2 January 2023 Ticino & Granges /

Tuesday 3 January 2023 Heimberg & Lommis

Komatsu Europe präsentiert den neuen Hydraulikbagger PC138US-11
Donnerstag, 8. Dezember 2022

11Der PC138US-11 verbindet die bewährten Eigenschaften des Vorgängermodells mit zusätzlichen Kundenvorteilen durch die Emissionsklasse EU Stufe V dank des bewährten Abgasnachbehandlungssystems von Komatsu.

application/pdf pc138us-11 (209.11 KB)

E-Dumper der Kuhn Holding schafft es ins Guinness-Buch der Rekorde
Dienstag, 6. Dezember 2022

Der größte batteriebetriebene Muldenkipper der Welt stammt aus dem Hause der KUHN Holding. Neben beeindruckenden Maßen punktet der E-Dumper vor allem auch durch seine CO2-Einsparung.


Es ist eine der kultigsten Herausgaben zum Schmökern und Staunen: Das Guinness-Buch der Rekorde, dessen erste Ausgabe 1955 im Auftrag der Guinness-Brauerei in Irland erschien. 1981 gab es die erste deutschsprachige Auflage des Rekord-Buches, mittlerweile erscheint der Bestseller jährlich in verschiedensten Ländern.

Komatsu präsentiert den neuen Hydraulikbagger PC950-11
Montag, 28. November 2022


«In dieser Bagger-Klasse steht laut unseren Kunden die Sicherheit an erster Stelle, dicht gefolgt von Produktivität sowie Gesamtkosten pro Tonne», sagt Vince Porteous, Produktmanager für den PC950-11 bei Komatsu Europe.
Der PC950-11 wiegt über 95 Tonnen und ist mit neuesten Komatsu Motor-, Hydraulik- sowie Steuerungstechno-logien ausgestattet. Damit wird die Produktivität um fast 50% und die Kraftstoffeffizienz um 40% gegenüber dem PC800-8 gesteigert, den er ersetzt.
 

Herausforderungen der Holzindustrie bewältigen
Freitag, 7. Oktober 2022

Komatsu Radlader WA475-10 mit neuer Spezifikation


Hatten Sie bereits Berührungspunkte mit den gestiegenen Rohstoffpreisen für Holz? Ist Ihnen das jährliche Aufstocken Ihres privaten Vorrats für den heimischen Kaminofen diesmal teurer zu stehen gekommen? Oder mussten Sie unlängst mit den damit einhergehenden Herausforderun-gen für Ihren Betrieb umgehen?
Um Ihnen in diesen Zeiten mit hoher Auftragslage und Auslastung die passende Unterstützung zu bieten – zumindest, wenn es um den passenden Fuhrpark für Ihr Unternehmen geht, gibt es nun einen Radlader von Komatsu, speziell auf Holzindustriebetriebe ausgerichtet.

Ausstellungspartnerschaft mit dem Verkehrshaus Schweiz
Dienstag, 20. September 2022

Das Verkehrshaus der Schweiz ist der spannende und erlebnisreiche Ort der Entdeckung – inmitten von originalen Zeitzeugen der Verkehrsgeschichte und das meistbesuchte Mu-seum der Schweiz.
In der Installation StrassenbauArena dürfen wir ab dem 01.08.2022 mit einem Komatsu Minibagger PC45 sowie einer Beschreibung des Berufsbildes Baumaschinenmechaniker und dem Kursaufgebot von Kuhn Campus präsent sein.

Info paraffinische Treibstoffe
Dienstag, 9. August 2022

Verwendung von paraffinischen Kraftstoffen in Komatsu Maschinen

KOMATSU Abbruchbagger PC390 HRD (High-Reach-Demolition)
Dienstag, 3. Mai 2022

Rückbaueinsätze sind etwas für Experten: Je anspruchsvoller die Bedingungen, desto wichtiger
der Einsatz von erstklassigen Maschinen und dem entsprechende Know-How. Die „High
Reach“- Abbruchbagger von Komatsu kommen original ab Werk. In ihnen steckt jahrzehntelange
Erfahrung in der Entwicklung von Maschinen, die durch maximale Sicherheit und Produktivität
überzeugen. Zudem arbeiten sie höchst effizient und zuverlässig auf jeder Baustelle
wo es um den Rückbau von Gebäuden geht.

Autonomie im Weltall
Dienstag, 5. April 2022

Komatsu wird Teil eines Projekts zur Entwicklung innovativer Technologien für au-tonomes Bauen im Weltraum. Unter Federführung der japanischen Regierung sol-len Technologien entwickelt werden, die beispielsweise auf dem Mond eingesetzt werden können.

Ankündigung Konzept vollelektrischer ferngesteuerter Minibagger
Dienstag, 10. August 2021

Anlässlich seines 100. Firmenjubiläums am 13. Mai kündigte Komatsu Ltd. (Präsident und CEO: Hiroyuki
Ogawa) (im Folgenden „Komatsu“) einen von einer Lithium-Ionenbatterie angetriebenen, vollelektrischen
(ohne hydraulischen Antrieb) und vollständig ferngesteuerten Minibagger als Konzeptmaschine für
zukünftige Maschinengenerationen an.


Dieses Konzept für einen vollelektrischen Minibagger der 3-Tonnen-Klasse soll die Grundlage für die
Kommerzialisierung vollelektrischer Baumaschinen der Zukunft legen. Es basiert auf dem gesammelten
technischen Fachwissen von Komatsu im Bereich elektrische Gabelstapler und Minibagger und enthält
neue Technologien wie Lithium-Ionenbatterien und elektrische Zylinder ohne Hydraulik. Dank seines
vollelektrischen Antriebs erzeugt er keine Abgase, Lärm oder Wärmeabstrahlung und ermöglicht einen
ermüdungsarmen Betrieb in jeder Arbeitsumgebung. Neben einer verbesserten Energieeffizienz fallen
wegen der fehlenden Hydraulik ausserdem einige Wartungsarbeiten weg.

Neues K100-Ausleger-Wechselsystem für den PC490HRD-11
Freitag, 23. Juli 2021

Komatsu Europe stellt das neue K100-Ausleger-Wechselsystem
für den PC490HRD-11 vor

Ändern Sie die Maschinenkonfiguration in wenigen Minuten von der Fahrerkabine aus.

Mit der Einführung des neuen K100-Ausleger-Wechselsystems für den PC490HRD-11 „High Reach“-
Abbruchbagger, bietet Komatsu Europe seinen Kunden ein neues Höchstmass an Effizienz für
Abbruchprojekte. Das K100-Ausleger-Wechselsystem ermöglicht eine Umrüstung der Maschine innerhalb
von Minuten, ohne dass der Fahrer die Kabine verlassen muss. So kann in jeder Projektphase das jeweils
passende Anbaugerät gewählt werden. „Im Gespräch mit Abbruchunternehmen erfuhren wir, dass die
Branche sich deutlich mehr Effizienz wünscht“, erklärt Simon Saunders, Produktmanager für Working Gear
bei Komatsu Europe. „Wir bei Komatsu haben uns dieser Herausforderung gestellt und uns gefragt, wie wir
unser Knowhow einsetzen können, um maximalen Nutzen für unsere Kunden zu erreichen. Wir sind
überzeugt, dass unsere Kunden mit der Einführung des patentierten K100-Ausleger Wechselsystems die
Vielseitigkeit jeder Komatsu HRD-Maschine optimal ausschöpfen, die Baustellensicherheit erhöhen und
die Projektzeit verkürzen können.
Mit

Pressemitteilungen

Pressekontakt

Presseanfragen richten Sie bitte an:

 

ruedi.sandmeier@kuhn-gruppe.ch

 

Vielen Dank!

KUHN Video

Das neuste Video der Kuhn Gruppe.

Kuhn Aktuell 44/2022